Im deutschen Gesundheitswesen wird die Verschlüsselungsmethode zum 01.03.2016 auf AES umgestellt

argaiv1335

Im deutschen Gesundheitswesen wird die Verschlüsselungsmethode zum 01.03.2016 auf AES umgestellt. Die bisherige Methode mit 3-DES ist dann nicht mehr möglich. Alle bekannten Annahmestellen können bereits heute AES empfangen.

 

Dafür stellt die Microcare Systemhaus GmbH mcCrypt 3.0 zur Verfügung. Diese Version kann, ohne Veränderung der Parameter, AES Verschlüsselung.

Zum Download steht nur noch mcCrypt 3.0 zur Verfügung.

McCrypt 2.0.0.0 Lizenzen sind dabei weiter gültig, für 1.2.0.0 muss eine neue Lizenz erworben werden.