Beiträge zu HERS

Sammlung von Beiträgen zu HERS-Die Hebammenabrechnung

Neue Auslagenpauschalen ab 1.8.2012

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

argaiv1563

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. August 2012 um 18:14 Uhr Geschrieben von: Administrator Mittwoch, den 08. August 2012 um 13:16 Uhr

Ab dem 1.8.2012 gibt es neue Auslagenpauschalen.

Mit HERS können diese ab sofort abgerechnet werden.

 

Neue Gebühren ab 1.7.2012

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. Juli 2012 um 18:52 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 10. Juli 2012 um 18:46 Uhr

Gestern verständigten sich der GKV-Spitzenverband und die drei maßgeblichen Hebammenverbände (Deutscher Hebammen Verband, Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands, Netzwerk der Geburtshäuser) auf eine Teilanhebung der geburtshilflichen Vergütungspositionen freiberuflicher Hebammen mit Wirkung zum 01.07.2012. Die Erhöhung soll als Ausgleich der zum gleichen Termin wirksam gewordenen neuerlichen Prämienerhöhung zur Berufshaftpflicht dienen.

Mit HERS können die neuen Gebühren ab sofort abgerechnet werden.

 

Hebammen sind unersetzlich - Unterzeichnen Sie den Appell!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 08. Juni 2012 um 08:31 Uhr

Landauf, landab geben freiberufliche Hebammen auf, weil sie sich ihren Beruf nicht mehr leisten können. Ihre Unterstützung fehlt werdenden Müttern. Jetzt muss Gesundheitsminister Bahr endlich handeln. Unterzeichnen Sie den Appell!

   

ITSG informiert über neuen Hashalgorithmus SHA-256

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 09:05 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 05. Juni 2012 um 08:29 Uhr

Ab 2013 soll für die Verschlüsselung dieser neue Allgorithmus gelten.  Die Microcare Systemhaus GmbH hat angekündigt, dass es dazu ein kostenpflichtiges Update von mcCrypt geben wird. Diese Kosten muß ich auf die Kunden umlegen. Wie das im einzelnen aussieht, darüber werde ich noch informieren.
 

Familienhebammenabrechnung jetzt mit HERS möglich

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2012 um 10:01 Uhr Geschrieben von: Administrator Samstag, den 21. April 2012 um 17:36 Uhr

Mit dem heutigen Update (9.6) kann man auch die Abrechnung von Familienhebammenleistungen mit dem Jugendamt mit HERS-Die Hebammenabrechnung machen. Da es hier leider keine einheitliche Gebührenordnung gibt, ist in HERS derzeit nur die Abrechnung für den Lahn-Dill-Kreis integriert. Weitere Gebührenordnungen bzw. Leistungskataloge kann man mir zum Einbau zusenden oder können von der Familienhebamme selber im Gebührenstamm anlegt werden.
   

Seite 3 von 6